Avast Mac Security 2015

Avast Mac Security 2015 11.2.45153

Virenscanner für Apple-Rechner

Vorteile

  • Hintergrundwächter
  • automatische Updates

Nachteile

  • zweifelhafter Nutzen
  • auf Englisch

Durchschnittlich
6

avast! Antivirus Mac Edition schützt Apple-Computer vor Viren und anderer Schadsoftware. Das Programm bringt alle Grundfunktionen der kostenlosen Windows-Version Avast! Free Antivirus 5 mit und greift auf dieselbe Antivirus-Datenbank zu.

Nach der Installation kontrolliert der avast! Antivirus Mac Edition Hintergrundwächter permanent alle sensiblen Bereiche des Computers. Im Falle eines Falles schlägt die Antivirus-Software Alarm und löscht gefährliche Dateien. Alternativ verschiebt avast! Antivirus Mac Edition mit Viren infizierte Dateien in die sichere Quarantäne.

Bei Bedarf startet man frei konfigurierbare Suchdurchläufe manuell und passt avast! Antivirus Mac Edition in den Optionen individuell an. Die aktuellen Virusdefinitionen lädt die Software regelmäßig herunter.

Fazit
avast! Antivirus Mac Edition ging im Test zügig zu Werke und verbrauchte dabei erfreulich wenige Ressourcen. Ob ein Mac einen solchen Virenschutz wirklich benötigt, sei jedoch dahingestellt. Da die Mac-Version im Gegensatz zur Windows-Variante kostenpflichtig ist, bieten sich kostenlose Mitbewerber an.

Avast Mac Security 2015

Download

Avast Mac Security 2015 11.2.45153

Nutzer-Kommentare zu Avast Mac Security 2015

  • von Anonymous

    Super Programm, fehlerhafte Downloaddatei.
    Über avast bleibt nichts zu sagen, eine sehr zuverlässige Ressourcen-...   Mehr

Gesponsert×